Montag, 13. April 2015

14 Tage lesen in den Ferien - Fazit

Hallo ihr Lieben (:
<< Zu Tag 1 bis 4 
<< Zu Tag 5 bis 9 

Wie ihr wisst, habe ich versucht meine Ferien mit Lesen zu verbringen.
In den Tagen 10 - 15, jaa 14 Tage lesen hehe, habe ich leider meine gesetzen Ziele nicht erreicht :(.
Gestern, am Sonntag, musste ich erst einmal meinen Kater von Samstag abend auskurieren (ich habe meinen Geburtstag gefeiert und ja, ich trinke.) und danach habe ich versucht Göttlich - verloren auszulesen. Jedoch habe ich die letzten 20 Seiten nicht mehr geschafft, weil ich viel zu müde war und musste das auf heute verschieben.
Wollt ihr zu dem Buch eine Rezenssion?

Auch in City of Lost Souls habe ich es nicht mehr bis zur Hälfte geschafft, sondern lediglich auf Seite 178. Der Wälzer hat 676 Seiten, ich habe also noch ein bisschen was vor mir, aber vielleicht komme ich da heute ja auch noch ein Stückchen weiter, wer weiß.

Sixteen Moons wollte ich ja auch beenden, habe aber nur 296 von 539 geschafft.

Immerhin konnte ich während dieser Leseaktion 3 Bücher beenden. Nämlich Die Verwandlung von Franz Kafka, Harry Potter und der Gefangene von Askaban von J.K. Rowling und Abgründig von Arno Strobel. Ich hätte glaube ich mehr geschafft, wenn ich nicht alles gleichzeitig zu lesen angefangen hätte :D
Aber trotzdem bin ich mit meinem Ergebnis zufrieden.

Wenn ich das nächste Mal bei einer solchen Aktion mitmache, zähle ich glaub ich auch die Seiten, die ich gelesen habe, einfach, weil ich mich gerade brennend interessiert :D
Soll ich darüber dann wieder einen oder mehrere Blogposts schreiben?
Lasst es mich wissen! (:
Bis dann (:

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen