Donnerstag, 19. Februar 2015

Rezension zu Die Bestimmung

Rezension - Die Bestimmung Letzte Entscheidung

 

Hallo ihr Lieben (:

Heute gibt es meine Rezension zum dritten Teil der Trilogie Die Bestimmung von Veronica Roth.
Das Buch hat 510 Seiten, ist im cbt Verlag erschienen und kostet als Taschenbuch 9,99€.
Ich habe es für die Schokibooks Challenge von Ninni Schokibooks gelesen (Zu den Challenges bei denen ich mitmache kommt morgen oder übermorgen ein Post).
Die Aufgabe lautete "XL-Tafel: Beende eine Trilogie". Um das zu schaffen, musste ich die ganze Trilogie lesen, da ich keine angefangene hatte, aber ich bin echt stolz auf mich, das in nur 2 Monaten geschafft zu haben.

Auf ein Inhaltsangabe verzichte ich jetzt mal lieber, da ich niemanden spoilern möchte.
Ich habe vorher einiges, vorallem über das Ende, aber auch über das Buch generell gehört. Viele fanden das Ende nicht gut. Außerdem sagte ein Mitschüler, dass ich sterben werde vor Gefühlen. Ich erwiederte darauf hin nur, dass ich da echt nicht so empfindlich bin.
Bin ich echt nicht.
Aber ich war so fertig mit den Nerven! 
Ich fand die ganze Trilogie, so auch das Ende, ja etwas vorhersehbar, leider, aber trotzdem hat es mich echt mitgenommen. Einfach nur wow.
Der Rest der Geschichte hat sich ein wenig gezogen, aber sehr schlimm fand ich das nicht.
Zum Schreibstil kann ich nur sagen, dass er mir gut gefällt. Er ist flüssig und Veronica Roth lässt Bilder vor meinen Augen erscheinen, so dass ich mir alles vorstellen kann.
Ich habe ein leider kleines Problem damit Charaktere zu bewerten. Also generell. Deswegen lass ich es am Besten direkt. Die Charaktere sind halt da und das so wie sie sind. Sie gehen mir nicht auf die Nerven, ich schließe sie aber auch nie so richtig ins Herz oder sowas. Vielleicht bin ich bei Büchern deswegen nicht so gefühlsempfindlich.

Insgesammt hat mir das Buch sehr gut gefallen. 
4,5 Sterne!
Die gesamte Reihe bekommt von mir 4 Sterne, da ich den zweiten Teil nicht so geil fand. Wenn ihr möchtet schreibe ich zu den ersten beiden Teilen auch noch eine Rezension. Wobei ich dann echt in meinem Kopf kramen muss :D

Bis dann (:

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen